Logo OMCampus
Tagesseminar SEO
Aus der Kategorie „SEO

On Page Training Day

  • Inhouse-Seminar möglich
  • Teilnahmebescheinigung

Beschreibung

Beim On Page Training Day geht es darum, mit höchstens 20 Teilnehmenden konkrete Fälle durchzuspielen und geeignete On-Page-Maßnahmen zu finden. On-Page-SEO – das umfasst technische Aspekte (Canonical-Tag, Noindex, robots.txt, XML-Sitemap, URL-Parameter, Crawl-Budget, hreflang …) und inhaltliche Maßnahmen (Seitentitel, Meta Description, hx, Search Intent, Auswahl der Suchbegriffe …).

In der Theorie sind diese Themen recht überschaubar. Aber das Zusammenspiel und die konkrete Umsetzung ist nicht immer so eindeutig. Wann sperrt man Inhalte per robots.txt, wann per noindex? Wo liegen Vor- und Nachteile? Wie optimiert man das Crawl-Budget und verhindert einen Index Bloat? Was muss man in der Google Search Console unbedingt machen? 404 oder 410? Braucht man HSTS? Und mit welchen (zum Teil kostenlosen) Tools kann man welche Fehler und Potenziale finden? All das und noch viel werden Sie am On Page Training Day lernen.

Am Ende des Tages werden Sie bestehendes Wissen aufgefrischt und hoffentlich auch viele Feinheiten gelernt haben, die Sie dann direkt mit in Ihren SEO-Alltag einbauen können.

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Inhouse- und Agentur-SEOs, die viele On-Page-Maßnahmen bereits kennen, aber deren Anwendung an konkreten ausgewählten Fällen üben möchten. Mit anderen Worten: An absolute Einsteiger richtet sich das Seminar nicht, Sie brauchen aber auch nicht unbedingt zehn Jahre Berufserfahrung.

Der On Page Training Day hat einen geringen theoretischen Anteil: Bei den jeweiligen Fällen wird das theoretische Wissen nochmal aufgefrischt – aber nur, um es dann konkret zur Anwendung zu bringen. Das bedeutet auch: Sie müssen auch wirklich mitarbeiten an dem Tag. Bringen Sie also in jedem Fall einen Laptop mit!

Inhalte des Seminars

Für die folgenden Themenbereiche werden jeweils konkrete Fälle vorgestellt (also Websites, die in diesen Bereichen Potenziale haben):

  • Crawling und Indexierung (Robots-Meta-Tag, robots.txt, XML-Sitemap …)
  • Umgang mit Duplicate Content (Canonical-Tag, URL-Parameter-Handling …)
  • Internationalisierung (hreflang, URL-Struktur, Abbildung in der Search Console …)
  • Markup (wichtige Markups, Fehlersuche …)
  • Optimierung von Seiteninhalten (Seitentitel, Meta Description, Content, Bilder …)
  • On-Page-Strategie (Priorisierung von Maßnahmen, Fokus auf relevante Aspekte …)

Zum Schluss – nach vielen kleinen Fällen – werden wir gemeinsam an einem großen Fall arbeiten und eine SEO-Strategie für diese Website herleiten.

Der Seminarleiter

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. In seiner Funktion als Head of SEO optimiert er seit mehr als 15 Jahren Websites (vor allem Onlineshops), betreut Relaunch-Projekte und berät Unternehmen in Bereichen wie Content-Marketing und Online-Strategie. Markus ist außerdem Chefredakteur des Magazins suchradar und Blogger im Bloofusion Blog. Außerdem ist er Autor zweier Bücher und vieler Artikel rund um SEO und SEA, spricht auf vielen Online-Marketing-Konferenzen und ist im Beirat der SMX München.

Leistungen

  • ausreichend Getränke, wie Wasser, Saft, Kaffee & Tee
  • kleine Snacks zwischendurch & reichhaltiges Mittagsbuffet
  • Schreibmaterial
  • kostenloses WLAN

Zeitplan

08:30 Uhr: Einlass mit Begrüßungskaffee
09:00 Uhr: Beginn
10:30–11:00 Uhr: kleine Pause mit Snacks
12:30–13:30 Uhr: Mittagspause
15:00–15:30 Uhr: kleine Pause mit Snacks
ca. 17:00 Uhr: Ende

Termine, Preise, Buchung

*Pro Teilnehmer, netto zzgl. MwSt. Der Verkauf wird über XING-Events abgewickelt.

Dieses Seminar als Inhouse-Seminar?

Wir bieten dieses Seminar auch gerne als Inhouse-Seminar an (gleiche Inhalte und Leistungen, aber eben in Ihrer Agentur!). Die Kosten hängen primär von der Anreise und einer eventuellen Übernachtung ab. Schicken Sie einfach eine E-Mail an seminare@bloofusion.de für ein unverbindliches Angebot.